„Wohin der Geist uns treibt“

Am Sonntag, den 24. Mai 2020, werden wir um 10.00 Uhr mit Firmspender Domkapitular Thomas Weißhaar aus Rottenburg das Fest der Firmung in St. Johannes auf dem Neuberg feiern.

Zum Empfang dieses Sakramentes werden alle Jugendlichen unserer Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm eingeladen, die zwischen dem 01.09.2004 und dem 31.08.2005 gebo­ren sind. Das sind in der Regel dieje­nigen, die eine 9. Klasse besuchen.

Einladung und Infoabend

Anfang Januar 2020 wurden die Ein­ladungsbriefe verschickt mit einer Einladung zu einem Infoabend für die Jugendlichen und die Eltern gemeinsam. Für dieses Treffen bieten wir zwei Alternativ-Termine an:

Montag, 20. Januar 2020 um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Paulus

oder

Mittwoch, 29. Januar 2020 um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Johannes

Leider sind die Meldedaten, die unse­ren Pfarrbüros übermittelt werden, nicht immer vollständig. Deshalb: Wer im angegebenen Zeit­raum ge­bo­ren ist und die 9. Klasse besucht (oder nach dem 31.08.2005 geboren und trotzdem in der 9. Klas­se ist) und keine Einladung erhält, möge sich bitte in einem der Pfarrbü­ros melden oder zu einer der Infoveranstaltungen kommen. Falls Sie den Brief nicht erhalten haben, finden Sie diesen hier.

In den Pfarrbüros können und dürfen sich auch all diejenigen (jungen) Men­schen melden, die das entsprechende Al­ter viel­leicht schon überschritten haben, aber eben noch nicht gefirmt sind – und die nun das Sakrament der Firmung em­pfangen möchten.

Firm-Vorbereitung

Weiter geht die Vorbereitung mit der Anmeldung und dem ersten Treffen im Februar 2020 und endet am Tag der Fir­mung am Sonntag, den 24. Mai 2020. In dieser Zeit werden wir uns fünf­mal treffen und uns mit den Themen Glaube, Gott, Kirche, Versöhnung und Firmung beschäftigen.

Verantwortlich für die Vorbereitung der Firmung 2020 sind
Diakon Klaus Börger, Lea Wasser, Miriam Gärtner und Pater Ivan Lobo.