Auf dem Gebiet der Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm liegt das Klinikum am Plattenwald in Bad Friedrichshall. Die Klinikseelsorge nimmt Diakon Bernhard Meyer wahr. Die Klinikseelsorge selber ist eine Einrichtung des Dekanates Heilbronn-Neckarsulm. Uns ist es dennoch wichtig, auf unserer Seite auf die Klinikseelsorge aufmerksam zu machen.

Ein Klinikaufenthalt kann das Leben durcheinander bringen. Sorgen um die Gesundheit belasten Patienten und ihre Angehörigen. Belange, die im normalen Alltag keinen Raum finden, tauchen in den Gedanken auf und es ist Zeit zum Nachdenken. Ebenso ist Zeit zum Zweifeln und zum Klagen.

Manchmal bewegen Menschen auch ganz andere Themen als der Krankenhausaufenthalt.

Da kann ein einfaches Gespräch weiterhelfen.
Die Stärke der Klinikseelsorge ist die Zeit für Begegnung und Gespräch.
Selbstverständlich unter dem Siegel der Verschwiegenheit.


Klinikseelsorge ist:

  • zuhören.
  • einfach einen Besuch machen.
  • geschwisterliche Präsenz im Geiste Jesu Christi und sein Evangelium.
  • spirituelle Begleitung von Patienten und ihren Angehörigen
  • Begleitung des Klinikpersonals
  • Verbundenheit im Gebet.
  • Kommunionfeier am Krankenbett, Segnung, Sterbebegleitung

Dies sind nur einige Punkte, was Klinikseelsorge ausmacht. 
Klinikseelsorge ist nicht nur die Arbeit am Krankenbett oder das Feiern von Gottesdiensten.
Klinikseelsorge ist in vielen Bereichen in der Klinik eingebunden, in multiprofessionellen Teams wie der Palliativmedizin oder im Klinischen Ethik Komitee. Ethikunterricht an der Gesundheitsakademie, Diakon Meyer berät im Rahmen seiner Tätigkeit über das Thema Gesundheitsvollmacht und Patientenverfügung. 
Die Arbeit geht auch über den Tellerrand der eigenen Klinik hinaus. Auf diözesaner Ebene ist die Klinikseelsorge in die Arbeitsgemeinschaft der Seelsorgenden im Krankenhaus und Gesundheitswesen eingebunden. Diakon Meyer arbeitet hier im Arbeitskreis Ethikberatung und in einer liturgischen Arbeitsgruppe mit.
Des Weiteren ist Diakon Meyer im Auftrag der Diözese im Bereich der Medizinethik ein Netzwerkarbeiter.

 

Im Klinikbetrieb kann man nicht jeden Patienten im Blick haben und mitbekommen, dass ein Besuch erwünscht ist, deshalb bin ich auf Ihre Mithilfe angewiesen:
Sie erreichen mich im Klinikum unter der Rufnummer 07136 / 28-40701
Sicherlich hilft Ihnen auch das Pflegepersonal auf der Station weiter oder das Personal an unserem Empfang, um mir eine Nachricht zukommen zu lassen.

In der Klinkkapelle feiern wir sonntags um 10:00 Uhr Gottesdienst.

Die Klinikkapelle befindet sich auf der Ebene 1 direkt über den Empfang und ist über die Treppe am Ende des Foyers oder mit dem Aufzug zu erreichen.

Diakon Bernhard Meyer

Klinikseelsorger im Klinikum am Plattenwald in Bad Friedrichshall
Klinischer Ethikberater
Vorsitzender des Klinischen Ethik Komitees SLK-Klinikum am Plattenwald 

Im Internet finden Sie die Seiten der Klinikseelsorge unter:

Homepage der Klinikseelsorge in den SLK Kliniken im Landkreis

Homepage der Klinikseelsorge in den SLK Kliniken im Stadtkreis

 

Falls Sie oder ein Angehöriger in einer anderen Klinik im Stadt- oder Landkreis Heilbronn liegen, können Sie mit der Klinikseelsorge vor Ort direkt Kontakt aufnehmen:

SLK-Klinikum am Gesundbrunnen
Jürgen Rist / Dr. Markus Schwer / Ludwig Zuber
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07131 / 49-40710 oder 49-40711

SLK-Klinikum am Plattenwald
Bernhard Meyer     
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07136 / 28-40701    

SLK-Lungenklinik Löwenstein
Marianne Meyer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   
Telefon:07130 / 15-4357

Geriatrische Rehabilitationsklinik Brackenheim
Wilhelm Forstner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07135 / 932668

Klinikum am Weissenhof – Zentrum für Psychiatrie
Irene Anic
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07134 / 75-6400