Das Adventsfenster im Kolpinghaus hat die Menschen durch die Adventszeit begleitet. Wöchentlich wurden die Ansicht, die Texte und die Aktionen der Adventszeit entsprechend angepasst. Viele Menschen haben dieses Angebot der Kolpingsfamilie Neckarsulm in ihren Alltag integriert. Viele Familien haben es auch als Zielpunkt für familiäre Aktivitäten genutzt. Nun darf dieses Fenster die Menschen durch die Fastenzeit begleiten. Von Aschermittwoch bis Ostern wird sich das Fenster wöchentlich neu präsentieren. Dabei wollen sich die einzelnen Gruppierungen wie Kolpingjugend, Leitungsteam, Gott-Zeit-nah-Team, Kolpingchor, Theatergruppe, Essen mit Gästen-Team jeweils in der Gestaltung abwechseln. Lassen Sie sich überraschen, mit welcher Kreativität sich die Fastenzeit erleben lässt. Denn "sieben Wochen ohne" heißt nicht unbedingt auf alles zu verzichten. Die wöchentlichen Fastenmeditationen in der Klosterkirche müssen in diesem Jahr leider ausfallen. Daher soll dieses Fastenzeit-Fenster auch ein gewisser Ersatz dafür sein. Die Kolpingsfamilie Neckarsulm wünscht viele spannende Momente an ihrem Fastenzeit-Fenster.

Fenster zum Aschermittwoch:

Zum Beginn der Fastenzeit könnt ihr euch die Anleitung zum basteln eines Fastenwürfels am Fastenzeitfenster des Kolpinghauses abholen: