Zum Jahresbeginn 2020 bringen die Sternsinger vom 2. bis 6. Januar 2020 den Segen Gottes in die weihnachtlichen Häuser der Gemeinden und bitten um eine Spende für Kinder in aller Welt, besonders jedoch für Kinder im Libanon.

Das Thema der Sternsingeraktion 2020 lautet:

FRIEDEN – im Libanon und weltweit!


Aussendungsfeier in der Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm:

Am Neujahrstag, am Mittwoch, den 01.01.2020, findet um 16.00 Uhr in St. Johannes eine zentrale Aussendungsfeier der Sternsinger in unsere Gesamtkirchengemeinde statt.

Diese wird von den Orgelpfeifen musikalisch mitgestaltet.


St. Dionysius

Die Sternsingeraktion in der Kernstadt verändert sich dieses Jahr. Bitte beachten Sie:

Die Sternsinger sind am 4., 5. und 6. Januar ab ca. 15.00 Uhr unterwegs. Die Routen und die genaue Startzeit werden im Journal, in der Heilbron­ner Stimme sowie auch im Schau­kas­ten vor St. Paulus und St. Dionysius und auf der Homepage veröffent­licht. Wenn bei Ihnen ein Besuch der Sternsinger an einem bestimmten Tag oder zu bestimmten Zeiten nicht möglich ist, melden Sie sich bitte vorab bei der Kontaktadresse unten.

An alle (zukünftigen) Sternsinger/-innen:

Wir treffen uns zu einem Vorberei­tungstreffen am Samstag, 07. De­zember 2019, von 11.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr, in St. Monika im Gemein­dehaus St. Paulus. Jeder bekommt seine Rolle zugeteilt, wir probieren die Gewänder an, teilen die Texte aus und üben die Lieder. Außerdem gibt es Kleinigkeiten gegen den Hunger und Durst für zwischendurch. Bei Fragen meldet Euch bitte bei den Oberministranten. Hier findet ihr die Einladung.

Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt:

Oberministranten St. Dionysius (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Obereisesheim

Kontakt:

Jasmin Rack (07132 / 340265)


Untereisesheim

Am Montag, 06. Januar 2020, sind die Sternsinger in Untereisesheim unterwegs. Wer einen Besuch der Sternsinger wünscht und bisher noch nicht besucht wurde, kann sich bei Maria Folz-Ihnen unter 07132 / 342799 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Vielleicht hast Du / haben Sie Lust, bei der Sternsingeraktion mitzu­machen? Wir würden uns jedenfalls sehr freu­en.


St. Johannes

Donnerstag, 02.01.20, ab 16.30 Uhr

Ahornweg, Berliner Straße, Birkenweg, Buchenweg, Danziger Straße, Eichenweg, Georg-Schwarz-Weg, Göppinger Straße, Mannheimer Weg, Mergentheimer-, Weinsberger-, Reutlinger Straße, Neubergstraße, Ravensburger-, Tübinger-, Ulmer Straße, Spitalstraße, Steppachweg

Freitag, 03.01.20, ab 16.30 Uhr

Stuttgarter Straße, Breslauer-, Stettiner-, Leipziger Straße, Öhringer-, Haller-, Crailsheimer-, Cannstatter-, Fellbacher-, Waiblinger-, Dahenfelder-, Karlsruher Weg

Samstag, 04.01.20, ab 16.30 Uhr

Neuberg IV, Ellwanger-, Heidelberger Straße

Sonntag, 05.01.20, ab 16.30 Uhr

Christian-Rieker-, Gottlob-Banzhaf-, Viktor-Brunner-Straße, Damaschke-, Erzberger-, Steinach-, Falkenstraße, Hezenbergstraße, Amselweg, Elsternweg, Eulenweg, Finkenweg, Plattenwaldweg, Schwalbenweg, Kochendorfer-, Neuenstädter-, Friedrich-Ebert-Straße.

Kontakt:

Johannes Steidle (07132 / 88000)
Johann Kloster (0160 / 4838454)

Noch ein wichtiger Hinweis:

Wer in den vergangenen Jahren bereits Besuch von den Sternsingern bekommen hat, bekommt auch weiterhin Besuch. Wer bisher noch keinen Besuch der Sternsinger bekommen hat und diesen nun wünscht, möge sich bitte bei Johannes Steidle oder Johann Kloster melden!


Pax Christi

Am 04. und 05.01.2020, jeweils ab ca. 15.00 Uhr.

Nur mit vorheriger Anmeldung am Schriftenstand in der Kirche, im Pfarrbüro bzw. bei Jolanthe Koppa (07132 / 343233)


St. Remigius

Am 06.01.2020 ab ca. 10.30 Uhr, nur mit vorheriger Anmeldung.

Wie in den letzten Jahren werden dazu im Laden und in der Kirche rechtzeitig Listen ausgelegt. Bitte teilen Sie uns bis zum 02.01.2020 mit, ob Sie die Sternsinger empfangen möchten.

Kontakt:

Jannik Arpogaus (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Lea Trage (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)