DatumVeranstaltungBeginnOrtDetailsweitere Informationen
27. / 28.04.2018 Kleidersammlung "aktion hoffnung" Details siehe hier.
Details siehe hier.  
05. Mai 2018 Eröffnung des Martinus-Pilgerrundweges 14:30 Uhr Beginn in den katholischen Fachschulen St. Martin (St. Paulus) von Neckarsulm nach Erlenbach  
05. Mai 2018 Konzert Scouts-Chor 19:00 Uhr Musikschule ausverkauft
13. Mai 2018 Konzert mit der Jugendmusikschule und dem ASG
17:00 Uhr St. Dionysius zugunsten der neuen Orgel  
21. Mai 2018 Gemeinsame Eucharistiefeier aller Pfarreien der Seelsorgeeinheit mit anschließendem Stehempfang 10:00 Uhr Pax Christi Amorbach    
31. Mai 2018 (Fronleichnam) Gemeindefeste im Anschluss an die Prozessionen

St. Paulus

St. Remigius

Pax Christi

   
10. Juni 2018 Firmung 10:00 Uhr St. Johannes Firmspender Ordinariatsrat Dr. Gerhard Schneider  
17. Juni 2018 Gott.Zeit.Nah: Jugend-Gottesdienst 09:30 Uhr St. Dionysius anschließend Weißwurst-Frühstück  
24. Juni 2018 Orgelkonzert mit Pfarrer Gramer 17:00 Uhr St. Dionysius zugunsten der neuen Orgel  
20. Juli 2018 Generationenparty   Keller der Kolpingjugend im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Kolpingsfamilie
21. Juli 2018 Gottesdienst
Festakt

 18:00 Uhr

St. Dionysius
St. Paulus
im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Kolpingsfamilie
22. Juli 2018 Kinderfest rund ums Kolpinghaus ganztägig Kolpinghaus im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Kolpingsfamilie
06. Oktober 2018 Erntedank-Nachmittag für junge Familien 15:00 Uhr Kolpinghaus Kolpingsfamilie
07. Oktober 2018 Familiengottesdienst zu Erntedank 10:45 Uhr St. Johannes    
27. Oktober 2018 Altpapiersammlung 09:00 Uhr Seelsorgeeinheit außer Dahenfeld zugunsten der Renovierung der Pfarrkirche  
04. November 2018 Konzert mit David Dehn 17:00 Uhr St. Dionysius zugunsten der neuen Orgel  

 

Sollten Sie in dieser Übersicht eine Veranstaltung vermissen, wenden Sie sich bitte an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

48 Kinder aus unserer Seelsorgeeinheit wurden dieses Jahr in die Mahlgemeinschaft unserer Kirchengemeinden aufgenommen. Die Erstkommunionfeiern standen unter dem Motto:

"Jesus, wo wohnst du?"

Am Sonntag, 08. April 2018, feierten die Kinder aus St. Dionysius - musikalisch umrahmt vom Kolping-Blasorchester - und aus St. Johannes - musikalisch umrahmt von den Orgelpfeifen-  ihre Erstkommunion.

Eine Woche später fand die Erstkommunion in Pax Christi Amorbach - wieder musikalisch umrahmt von den Orgelpfeifen - und St. Remigius Dahenfeld - mitgestaltet von der Rasselbänd - statt.

Erstkommunion in St. Dionysius    

Erstkommunion in Pax Christi

Falls noch jemand weitere Bilder von den Erstkommunionsfeiern in unserer Seelsorgeeinheit hat, kann er diese gerne an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zur Veröffentlichung auf der Homepage schicken. Danke!

Am Ostermontag, 02.04.2018, fand in St. Remigius Dahenfeld wieder ein gemeinsamer Gottesdienst aller Pfarreien der Seelsorgeeinheit statt.

Wie schon im letzten Jahr war die Kirche so voll, dass manche Gottesdienstteilnehmer stehen mussten. Der Gottesdienst wurde vom Dahenfelder Kirchenchor mitgestaltet. Die Dirigentin Marjia Leminskaya verabschiedete sich von Dahenfeld mit der Missa Festiva von Christopher Tambling. Gleichzeitig nahm der neue Kirchenmusiker Christian Göckel seine Tätigkeit auf. Er begleitete den Chor an der Orgel.

Die für Dahenfeld verantwortliche Pastoralreferentin Elisabeth Schick hielt die Predigt und erzählte dabei die Geschichte einer Schildkröte, die sich in ihren Panzer zurückzieht, wenn sie sich bedroht fühlt. Sie kommt nur dann aus dem Panzer wieder heraus, wenn sie einfühlsam behandelt wird. Ähnlich erging es den Jüngern von Emmaus. Jesus begleitete sie ein Stück ihres Weges, ging einfühlsam auf ihre Enttäuschungen und Ängste ein und befreite sie so aus dem Panzer. Sie erkannten ihn erst am Abend, als er das Brot brach.

Parallel dazu fand im Gemeindesaal, der genau ein Jahr zuvor eingeweiht wurde, ein Minigottesdienst statt. Die Kinder hörten die Ostergeschichte aus der Perspektive eines „Chamäleonvogels“ und erzählten davon den Gottesdienstbesuchern am Ende des Gemeindegottesdienstes. Wie schon an Ostern 2017 platzte auch dieses Mal der Gemeindesaal aus allen Nähten.

Auch der anschließende Stehempfang für alle Gottesdienstbesucher war sehr gut besucht. Musikalisch umrahmt wurde der Stehempfang von einer Bläsergruppe, die auch schon im Gottesdienst zu hören war.

Hier sind noch ein paar Eindrücke aus Dahenfeld:

Minigottesdiens...
Minigottesdienst im Gemeindesaal
Kinder beim Min...
Kinder beim Minigottesdienst im Gemeindesaal
Die Ostergeschi...
Die Ostergeschichte aus der Perspektive eines „Chamäleonvogels“
Die Osterkerze ...
Die Osterkerze wird im Minigottesdienst entzündet
Predigt von Pas...
Predigt von Pastoralreferentin Elisabeth Schick
Kinder vom Mini...
Kinder vom Minigottesdienst besuchen am Ende die Eucharistiefeier
Pater Lobo segn...
Pater Lobo segnet die Kinder
Gemeinsame Euch...
Gemeinsame Eucharistiefeier am Ostermontag 2018 - Blick in die Kirche
Abschluss der g...
Abschluss der gemeinsamen Eucharistiefeier am Ostermontag
Osterkerze 2018...
Osterkerze 2018 mit der Kerze vom Minigottesdienst
Stehempfang vor...
Stehempfang vor dem Gemeindesaal
Bläsergruppe be...
Bläsergruppe beim anschließenden Stehempfang

Seht das Kreuz,

an dem der Herr gehangen,

das Heil der Welt.

Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Monduntergang
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - 2. Station
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - 6. Station
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - 6. Station
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Weinreben
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Narzissen am Weg
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Weg zum Scheuerberg
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Auf dem Weg
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Aufstieg zum Kreuz
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Kreuzigungsgruppe
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Am Kreuz - Letzte Stationen
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Am Kreuz - 11. Station
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Fürbitten
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - 'Rosen'-Kranz
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Kreuzigungsgruppe
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Panoramablick auf Heilbronn und Neckarsulm
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - 'Rosen'-Kranz mit Kreuz
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - Kreuzigungsgruppe bei Sonnenaufgang
Bußgang auf den...
Bußgang auf den Scheuerberg - die Treppen beim Aufstieg zur Kreuzigungsgruppe
Familienkreuzwe...
Familienkreuzweg in Untereisesheim
Familienkreuzwe...
Familienkreuzweg in Untereisesheim
Familienkreuzwe...
Familienkreuzweg in Untereisesheim
Ostergarten in ...
Ostergarten in Pax Christi am Karfreitag
Gott.Zeit.Nah -...
Gott.Zeit.Nah - Karfreitag in St. Johannes

Falls noch jemand weitere Bilder von den Kreuzwegandachten oder der Karfreitagsliturgie in unserer Seelsorgeeinheit hat, kann er diese gerne an das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!zur Veröffentlichung auf der Homepage schicken. Danke!

 

... aufgeführt am Samstag 17.03. und Sonntag 18.03.2018 in St. Johannes.


Wie Diakon Börger bei der Begrüßung ausführte, hat Frau Weinreich zusammen mit Frau Pape und Herrn Römmele, den Orgelpfeifen und Be-Geisterten in nur 12 Wochen ein grandioses Musical auf die Beine gestellt.

Ein wichtiges Kapitel aus der Bibel über das Leiden und Sterben von Jesus wurde in Szene gesetzt, diesmal aus der Sichtweise der Engel. Durch mehrfachen Ortswechsel einiger Darsteller im Kirchenraum entstand der Eindruck, mitten im Geschehen zu stecken. Dies zog das Publikum in seinen Bann. Alle Akteure waren sichtbar mit Herzblut dabei.

Abgerundet wurde das Stück durch die musikalische Begleitung von den Scouts und Frau Dasekin. Dass die Technik reibungslos funktionierte, war Herrn Sperrfechter zu verdanken. Mit großem Applaus reagierte das Publikum auf das gelungene Werk.  

Zum Schluss dankte Herr Börger allen Beteiligten und meinte, jetzt hätten sie eine Pause verdient, zumindest bis zum nächsten Krippenspiel, was allgemeine Heiterkeit auslöste. Viele Besucher genossen noch den Austausch beim anschließenden Stehempfang, bevor sie sich auf den Heimweg machten.

Das jüdische Vo...
Das jüdische Volk jubelt Jesus zu, als er in Jerusalem einzieht:  „Hosanna, Hosanna, Jesus und Herr. Hosanna, Hosanna König Israels.“
Pilatus fragt J...
Pilatus fragt Jesus: „Bist du ein König?“ Er antwortet: „Ja, ich bin ein König, aber mein Reich ist nicht von dieser Welt.“
Pilatus wäscht ...
Pilatus wäscht seine Hände, um seine Unschuld zu bezeugen.
Das jüdische Vo...
Das jüdische Volk ruft: „Ans Kreuz mit Ihm!“
Entsetzt sehen ...
Entsetzt sehen die Engel, wie die Menschen mit Jesus umgehen und sogar seine Kreuzigung wünschen.
Sie steigen von...
Sie steigen von Himmel herab, um Jesus beizustehen.
...
...
Weil Jesus ausg...
Weil Jesus ausgepeitscht und ans Kreuz genagelt wurde, stimmen die Engel – Oh Haupt voll Blut und Wunden - an.
Maria, Maria-Ma...
Maria, Maria-Magdalena und Johannes stehen trauernd unter dem Kreuz und leiden mit.
Nun erkennen di...
Nun erkennen die Engel, dass Jesus so die Weissagung aus der Heiligen Schrift erfüllte und den Weg für die Menschen zur Auferstehung nach dem Tode bereitet hat.
Wachen stehen v...
Wachen stehen vor dem Grab und fürchten sich.
Jesus ist aufer...
Jesus ist auferstanden und die Grabwächter sind tot. Es herrscht Verzweiflung bei den anderen Wachen und Angst vor dem jüngsten Gericht.
Die Akteure neh...
Die Akteure nehmen ihren verdienten Beifall entgegen.
Frau Weinreich,...
Frau Weinreich, Frau Pape und Herr Römmele.
Musikalische Be...
Musikalische Begleiter: Christian Polonio, Klaus Selbmann, Gunter Baumann und Christine Dasekin
Musikalische Be...
Musikalische Begleiter: Lukas Baumann am Schlagzeug
Herr Sperrfecht...
Herr Sperrfechter in Aktion.